physiotherapie markt indersdorf

Was ist Physiotherapie? Hier erfahren Sie mehr über Einsatzbereiche, Techniken, Ziele, Risiken und Chancen. Wir vom Team Physiotherapie Markt Indersdorf geben Ihnen Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Warum wir?

B. Schlichenmayer KSZ

Sie klagen über Rücken- Nacken oder Kopfschmerzen durch zu wenig Bewegung oder einseitige Belastungen? Wir vom Zentrum für private Physiotherapie Markt Indersdorf nehmen uns ausreichend Zeit für eine gründliche Anamnese und konzentrieren uns auf die Behandlung an den tatsächlichen Ursachen Ihrer körperlichen Beschwerden. Kurze Reaktionszeiten, schnelle Terminvergabe besonders in Notfällen und zeitnahe Behandlungen auch am Wochenende sind unser Bestreben und Markenzeichen seit mehr als 30 Jahren. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie noch heute unverbindlich Kontakt der Physiotherapie Markt Indersdorf auf – wir freuen uns auf Ihren Anruf und wir beraten Sie gerne.

Physiotherapie Markt Indersdorf

Markt Indersdorf Physiotherapie

Was ist physiotherapie?

  • Die Physiotherapie ist ein natürliches Heilverfahren, das sowohl auf passiven (durch äußere Kräfte, zum Beispiel vom Therapeuten geführten) als auch aktiven (selbständig ausgeführten) Bewegungen basiert.

  • Die Er­stellung und Durchführung ei­nes in­dividuellen The­rapie­plans in Zu­sammen­arbeit mit dem Patienten auf Grundlage ei­nes bio­psycho­sozialen Krankheits- und Ge­sundheitsmodells ist ein Teil der Physiotherapie.

  • Der Physiotherapeut untersucht zunächst die Beweglichkeit. Durch Abtasten kann er mögliche Gelenkblockaden, Muskelverspannungen oder Veränderungen des Bindegewebes näher bestimmen.

  • Ein speziell angepasstes Übungs- und Behandlungsprogramm dient dazu, den körperlichen Zustand zu erhalten, zu verbessern oder wiederherzustellen.

  • Es sollen körperliche Fehlentwicklungen korrigiert und Heilungsprozesse eingeleitet oder unterstützt werden.

  • Die Physiotherapie ist oftmals geeignet, eine medikamentöse oder operative Behandlung zu ersetzen oder zu ergänzen.

 


Schlichenmayer Beate

"Wir von der Praxis für Physiotherapie in Markt Indersdorf erstellen ein speziell auf Sie abgestimmtes Übungs- und Behandlungsprogramm basierend auf aktuellem Stand der Forschung und über 30 Jahren Erfahrung."                                      Beate Schlichenmayer, Physiotherapie Markt Indersdorf


08136 / 80 84 63


Ziele der physiotherapie

  • Schmerzlinderung (zum Beispiel bei Kopfschmerzen oder Rückenschmerzen)
  • Anregung des Stoffwechsels und der Durchblutung
  • Funktionsverbesserung gestörter Gelenke (zum Beispiel Lösung von Blockaden)
  • Aktivierung und Kräftigung geschwächter Muskulatur
  • Dehnung verkürzter Weichteilstrukturen (wie Muskeln, Sehnen, Gelenkkapseln, Haut oder Narben)
  • Wiederherstellung des Muskelgleichgewichts
  • Koordination von Bewegungsabläufen
  • Durchblutungsförderung und Auflösen von Stauungen
Brustkorb Physio Markt Indersdorf

Physiotherapie Fuß Markt Indersdorf

Physiotherapeutische methoden

  • Manuelle Therapie
  • Brügger Therapie
  • Bewegungstherapie
  • Ganganalyse
  • Verschiedene Massagen
  • Neurophysiologische Therapien wie die Bobath-Methode und Propriozeptive neuromuskuläre Facilitation (PNF)
  • Thermotherapie mit Wärme
  • Kryotherapie mit Kälte

anwendungsgebiete

Wir vom Zentrum für Physiotherapie Markt Indersdorf liefern Antworten auf die wichtigsten Fragen. Die Physiotherapie wird in verschiedenen medizinischen Fachbereichen angewendet. In der Traumatologie, Chirurgie und Orthopädie werden Beschwerden und Erkrankungen der Stütz- und Bewegungsorgane, zum Beispiel im Bereich der Wirbelsäule wie

  • nach einem Bandscheibenvorfall (Prolaps)
  • Knochenbrüche (Frakturen)
  • Bänder- Sehnen- oder Muskelrisse
  • Gelenkverschleiß (Arthrose)
  • Entzündliche Gelenkerkrankungen (z.B. Rheuma)
  • Gelenkersatz (Endoprothesen), z.B. ein künstliches Hüftgelenk
  • Gelenkoperationen

behandelt.

Auch im Bereich des Zentralnervensystems (ZNS), also dem Gehirn, dem Rückenmark und den peripheren Nerven, kommt die Physiotherapie zur Anwendung.

 

Zum Beispiel wenn das Gehirn verletzt oder geschädigt ist - nach einem Schlaganfall (Apoplex), bei Parkinson (Schüttellähmung) oder Multipler Sklerose (MS)), des Rückenmarks (wie Querschnittslähmung) oder im Bereich des peripheren Nervensystems (etwa Lähmungserscheinungen durch verletzte Nerven).

 

Die Physiotherapie wird ebenfalls bei Bewegungsstörungen im Erwachsenenalter eingesetzt, zum Beispiel wenn das Gehirn verletzt oder geschädigt ist (beispielsweise nach einem Schlaganfall (Apoplex), bei Parkinson (Schüttellähmung) oder Multipler Sklerose (MS)), des Rückenmarks (wie Querschnittslähmung) oder im Bereich des peripheren Nervensystems (etwa Lähmungserscheinungen durch verletzte Nerven).

 

Die Physiotherapie wird häufig bei chronischen Erkrankungen eingesetzt, bei denen eine langfristige oder sogar lebenslange Therapie notwendig ist. In solchen Fällen gibt der Physiotherapeut auch Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung, weist in den Gebrauch von Hilfsmitteln (wie Gehstöcken) ein und vermittelt, wie man beispielsweise selbst Bewegungsübungen zu Hause durchführen kann.

welche risiken birgt die physiotherapie?

Bei fachgerechter Anwendung ist die Physiotherapie wenig riskant. Üblicherweise weist der behandelnde Physiotherapeut vor der Behandlung auf mögliche unangenehme körperliche Reaktionen hin. Wir von der Physiotherapie Markt Indersdorf stehen hierfür natürlich gerne zur Seite und beantworten Ihre Fragen im Detail.

Physiotherapie Figur

Beate Schlichenmayer

"Wussten Sie, dass wir bei eingeschränkter Mobilität oder starken Schmerzen auch Hausbesuche bei Ihnen vor Ort, z.B. in Dachau, Odelzhausen, Altomünster oder Petershausen durchführen?" 
Beate Schlichenmayer, Zentrum Physiotherapie Markt Indersdorf